Unternehmensnachrichten

19.02.2018

Landkreistag und Vodafone: Gemeinsam für Glasfaser

06.02.2018

DNS:NET und der Breitbandausbau in Brandenburg -Schnelle Bandbreiten für Kommunen und Firmen garantiert

06.02.2018

dtms informiert: CCW 2018: Künstliche Intelligenz ist digicom ai

Mitglieder

Statement von Jürgen Grützner, Geschäftsführer des VATM, zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen

"An die Weltspitze im Bereich der digitalen Infrastruktur"

„Wir begrüßen die ausführliche Auseinandersetzung der Koalitionsvertreter mit dem Thema Digitale Infrastruktur, insbesondere die im Koalitionspapier festgehaltene politische Zielsetzung, bis 2025 eine flächendeckende Gigabit-Versorgung für Deutschland zu erreichen. Endlich gibt es die seit Jahren überfällige klare strategische Neujustierung der langfristigen politischen Ziele und den Willen zur zügigen Migration von Kupfer-Zwischenlösungen zur zukunftssicheren Glasfaser bis ins Haus."

Das komplette Statement HIER lesen.

ANGA COM, Breitbandbüro des Bundes und VATM laden zum Breitbandtag nach Köln

  •     „Breitbandtag – Gigabit jetzt!“ am 14. Juni 2018 in Köln
  •     Kooperation im Rahmen der Kongressmesse ANGA COM
  •     Umfangreiches Kongressprogramm zum Breitbandausbau
  •     Sonderausstellungsfläche „Smart Region Plaza“
  •     Kostenlose Online-Anmeldung unter www.angacom.de   

Köln/Berlin, 7. Februar 2018. Am 14. Juni 2018 veranstalten die ANGA, das Breitbandbüro des Bundes und der VATM e.V. einen gemeinsamen Kongress- und Messetag. Den Rahmen für den „Breitbandtag – Gigabit jetzt!“ bildet die ANGA COM – Fachmesse für Breitband, Kabel und Satellit, die vom 12. bis 14. Juni 2018 auf dem Kölner Messegelände stattfindet.

Die komplette Pressemitteilung HIER lesen.

VATM und Dialog Consult stellen Studie zum deutschen Telekommunikationsmarkt 2017 vor

  • Gesamtumsatz der TK-Dienste sinkt um 1,5 Prozent
  • Investitionen liegen bei fast 8 Milliarden Euro
  • Zahl der FTTB/H-Anschlüsse steigt auf 3,1 Millionen – 90 Prozent der genutzten echten Glasfaseranschlüsse werden von Wettbewerbern bereitgestellt
  • Datenhunger wächst: Deutsche surfen 1,4 Milliarden Gigabyte mobil im Netz – Im Festnetz legt das Volumen um 38 Prozent zu
  • Deutschland telefoniert weniger – Mehr als jede vierte Gesprächsminute über OTT-Messaging
  • VATM: Wettbewerb statt Regulierungsgeschenke beschleunigt den echten Glasfaserausbau in 2018

Düsseldorf, 18. Oktober 2017. Die Telekommunikationsanbieter werden in diesem Jahr weniger erlösen als in 2016. Der Gesamtumsatz mit TK-Diensten in Deutschland wird 2017 voraussichtlich von 59,7 Milliarden Euro um 1,5 Prozent auf 58,8 Milliarden Euro sinken (Abb. 1-4). „Der Mobilfunkmarkt nimmt bedingt durch regulatorische Effekte wie zum Beispiel Senkungen der Entgelte für die nationale Terminierung oder EU-Roaming ab. Die Festnetzumsätze gehen aufgrund starker Wettbewerbsintensität und sinkender Verbraucherpreise zurück“, sagte Prof. Dr. Torsten J. Gerpott, Gesellschafter der Unternehmensberatung DIALOG CONSULT GmbH und Inhaber des Lehrstuhls für TK-Wirtschaft an der Universität Duisburg-Essen. Der TK-Experte stellte heute die Ergebnisse der 19. gemeinsamen TK-Marktstudie von DIALOG CONSULT und VATM in Düsseldorf vor. Der wachsende Markt der Kabelnetzbetreiber mit 5,5 Milliarden Euro (+0,2 Milliarden Euro) und einem Plus von 3,8 Prozent kann den Umsatzrückgang des Gesamtmarktes nicht auffangen.

Die komplette Pressemitteilung HIER lesen.

Die TK-Marktstudie finden Sie HIER.

Die On-Demand-Version können Sie sich HIER anschauen.

Statement von Dr. Christoph Clément, VATM-Präsidium zur Vorstellung der Marktstudie.

Aus den Medien

Termine

20.02.2018

Infoveranstaltung zur Internet Governance

21.02.2018

„Next-Gen-WLAN“ – Mehr als (Smart) Home-, Rat- oder Kaffeehaus-Abdeckung?

27.02.2018

Symphony – der digitale Marktplatz für IP-basierte Dienste

Position

 

Koalitionsverhandlungen:
Empfehlungen der Fokusgruppe Intelligente Vernetzung
des Digital-Gipfels

Empfehlungen HIER lesen!

Studie

 

Die Zukunft der Marktregulierung

Flächendeckende Glasfasernetze in Deutschland stellen die Voraussetzung für den Weg in die Gigabit-Gesellschaft dar

Hier weiterlesen

WBCI-Schnittstelle

Die WBCI-Schnittstelle bietet einen reibungslosen Anbieterwechsel. Weitere Informationen finden Sie in dieser Broschüre . [mehr]

  Unser Digitaler Marktplatz
           für IKT-Dienste

Wir suchen Unterstützung

  
        Informationen zu
  unseren Stellenangeboten

                 HIER!